FTC KKSt

FIRST Tech Challenge
am
K├Ânigin Katharina Stift


Saison 2021/2022

4. Dezember: FTC Scrimmage am KKST

Es war geplant,am 4.Dezember einen Trainingswettbewerb (Scrimmage) an unserer Schule zu veranstalten. Erwartet wurden Teams aus den Niederlanden, der Schweiz und ganz Deutschland. Ein solches Scrimmage wurde bereits mehrere Male von unserer Schule gehostet, zuletzt im Januar 2020. Aufgrund der steigenden Coronainzidenz in Baden W├╝rttembwerg musste das Scrimmage jedoch kurzfristig abgesagt werden.



CAD Workshop

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde an unserer Schule f├╝r FTC Mitglieder ein kostenfreier CAD Workshop angeboten. In diesem lernen die Teilnehmer auf Onshape 3D Modelle zu konstruieren, die anschlie├čend von einem 3D Drucker gedruckt werden k├Ânnen. Da bei FTC eine Vielzahl an Baumaterialien erlaubt ist, werden h├Ąufig roboterspezifische, individualisierte Bauteile oder Mechanismen von den Teams selbst 3D gedruckt. So designte Team F.R.O.G diese Saison beispielsweise ihre Einsammelbox und ihr Cappingelement selbst.

Auch werden ├╝ber CAD 3D Modelle des gesamten Roboters angefertigt, um weitere Arbeitsschritte besser planen zu k├Ânnen, und detaillierte Ansichten f├╝r das "Engineering Notebook" und das "Portfolio" zu haben. Den Workshop leitete wie immer der FTC Coach Werner Fick.



13. November: Netherlands League Meet 1 in Eindhoven

Trotz strenger Coronaauflagen war es f├╝r die beiden Schulteams F.R.O.G und K.K.S.T. m├Âglich, zum ersten Mal seit fast zwei Jahren an einem Wettbewerb- dem ersten League Meet der niederl├Ąndischen Meisterschaft- in Pr├Ąsenz teilzunehmen. F├╝r das Rookieteam K.K.S.T. (Keep Keen Show Tech) - auch "Enten" genannt, war es die erste Wettbewerbserfahrung. Austragungsort war das Frits-Philips-Lyceum am Rande der niederl├Ąndischen Stadt Eindhoven. Trotz anf├Ąnglicher Startschwierigkeiten konnten beide Teams ihr K├Ânnen unter Beweis stellen. Insbesondere K.K.S.T. brillierte mit f├╝r ein Rookieteam starken Matches. Team F.R.O.G. (Frog Robots Of Germany) konnte mit einer umfassenden Autonomous zeitweise den Tagesrekord aufstellen und knackte als Erste die 100 Punkte Marke.

Nach jeweils 8 Matches belegte Team KKST den 18ten und Team FROG den 4ten Platz. Das auf Januar 2022 angesetze zweite Leaguemeet wird entscheiden, ob die Leistungen f├╝r eine Qualifikation f├╝r das Championship im Februar reichen.


Abseits des Wettbewerbs besuchten die beiden Teams am Abend das Phillips-Museum und machten auf der R├╝ckfahrt am Sonntag Halt am K├Âlner Dom.

Saison 2020/2021

05. Dezember 2020: Wettbewerb St.Louis

Heute war der das erste von insgesamt 7 League-Meets in der FTC-Liga-St.Louis-S├╝dwest. Eigentlich sind in dieser Liga 29 Teams, aufgrund der Corona-Ma├čnahmen konnten aber insgesamt nur 6 Teams an den Start gehen. Die zwei KKST-Teams belegen nun nach der ersten Runde die Pl├Ątze 3 und 5. Team F.R.O.G. erzielte mit 99 Punkten den in dieser Saison ersten Europa-Rekord.

Dennoch wurde wirklich deutlich: Der wirkliche reale Kontakt mit den anderen Teams, die Stimmung vor Ort, die Anstrengung und Anspannung, das gemeinsame Wegfahren und ├ťbernachten, das was den Reiz eines FTC-Wettbewerbswochenendes ausmacht, hat mehr als gefehlt.


07. November2021: Die Teams d├╝rfen am Wettbewerb in St.Louis/USA teilnehmen

M├Âglich ist die Teilnahme in den USA deshalb, weil der ganze Wettbewerb wegen Corona als Remote-Wettbewerb, also online durchgef├╝hrt wird. Da Stuttgart die Partnerstadt von St.Louis ist, beleben wir durch diese Teilnahme nat├╝rlich auch den Austausch zw. Deutschland und den USA, wenn auch nur virtuell. Zudem haben wir seit mehreren Jahren engeren Kontakt zum Team #9911 Rampage von der Schule MICDS.

Wir freuen uns auf die Teilnahme und hoffen noch einiges von den US-Teams zu lernen.
Eventuell ergibt sich demn├Ąchst auch noch eine Startm├Âglichkeit in St.Petersburg/Russland.




Datenschutz|Impressum